© 2019 by Judith Kobeloer

  • Grey Facebook Icon
  • Grey Instagram Icon

Der Umbau

Die BlechBeauty war Anfang des Jahres noch ein gewöhnlicher Pferdeanhänger. Bei Ebay habe ich ihn in England ersteigert und 3 Tage später sind Papa und ich schon auf dem Weg nach UK gewesen. Mit der Fähre haben wir den 30-jährigen Anhänger nach Hause geholt und ihn bis zu unserer Sommerhochzeit umgebaut. 

Ganz so easy wie gedacht war der Umbau nicht. In Deutschland braucht alles eine Typennummer und genau die hatte unsere uralte Achse nicht mehr. Deshalb mussten wir ein niegelnagelneues Fahrgestell unter die BlechBeauty bauen, damit sie durch den TÜV kommt. Zeitlich hat uns das etwas nach hinten geworfen. Umso stolzer waren wir,  als wir sie zu unserer Hochzeit im Sommer einweihen konnten. Seitdem hat sich schon wieder einiges getan, denn immer wieder haben wir neue Ideen, die die BlechBeauty noch schöner und vor allem funktionalter zu machen.